2016 Pinot Gris aka Grauburgunder vom Weingut Günther Steinmetz

Grauburgunder fristet in meinem Weinkeller ein Schattendasein, da er mir häufig zu breit und alkoholisch dabei auch nichtssagend daherkommt. Ausnahmen bilden da die Exemplare, die erst in den letzten Jahren vermehrt zu finden sind: die maischevergorenen Grauburgunder. In dieser Variante finden sich neben einer häufig  intensiveren bis zwiebelhautfarbenen Farbe im Glas vor allem feine Gerbstoffe am Gaumen, die dem Wein mehr Griff und Struktur verleihen und einen Ausgleich für die mitunter etwas geringe Säure bieten. Schöne Exemplare dieser Art kaufe ich beispielsweise im Weingut Espenhof mit dem 2016er Grauburgunder QbA Trocken aus der Serie Herz + Hand von Nico Espenschied, die u.a. auch einen spannenden Riesling bietet,  und im Weingut Bürgermeister Carl Koch mit dem 2016er Oppenheimer Sackträger Grauburgunder trocken (noch besser hat mir der 2015er gefallen).

Neu auf meinem Radar ist der 2016er Pinot Gris QbA „Maischevergoren“ aus dem Weingut Günther Steinmetz, ein Wein, der Stand heute (03.05.2018) auf der Website des Weinguts keinerlei Erwähnung findet und dessen Entdeckung ich dem Weinführer von Wein-Plus verdanke, nachdem ich bislang nur die schönen Rieslinge des Winzers Stefan Steinmetz getrunken habe.  Wie für alle Weine von Stefan Steinmetz gilt auch für seinen Grauburgunder: selektive Handlese und spontane Gärung (in diesem Fall auf der Maische), keinerlei Einsatz von Hefen, Enzymen und anderen Hilfsmitteln. Im Restzucker liegt der Wein bei 4,00 g/l , in der Säure bei 4,70 g/l.

20180503_191416[1]

In der Nase offenbart sich der Grauburgunder: Nüsse, Birnen, leichte Honignote, würzige und mineralische Noten, leichte Hefe. Am Gaumen eine sehr feine Säure, leichter Gerbstoffgriff, saftig, kühl und nachhaltig. Beeindruckende Substanz und Ausdrucksstärke angesichts von nur 11%Vol Alkohol. Ein schöner recht universell einsetzbarer Essensbegleiter.

Käme dieser Grauburgunder mit Schraubverschluss statt Naturkork, würde ich mir einen größeren Vorrat zulegen, so bleibt es bei einem kleinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s